WarenkorbWarenkorb

Dein Warenkorb

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Achtung: Du hast noch offene Änderungen in deinem Warenkorb. Vergiss nicht, deine Änderungen abzusenden! 🥕
Pinke Putzhandschuhe auf Holzstuhl neben rosa Tulpenstrauss

Liebe Biokistlers,

ausgiebiger Sonnenschein im Frühjahr ist was Wunderbares. Wenn da nicht die dunkle Kehrseite wäre: Wollmäuse, Staubkörner und Schlieren auf den Fensterscheiben, die sich im Winter prima verstecken konnten, sind im hellen Frühjahr wieder sichtbar. Und könnte man nicht auch den Schrank mal wieder aufräumen? 

Irgendwie ist jedes Frühjahr auch ein Neustart und ein Frühjahrsputz wird gerne genutzt, den Wintermuff abzuschütteln, vielleicht auch mal wieder auszumisten.

Was für Putzmittel braucht man denn so? Und geht das, "sauber sauber machen"? Marion hat für euch einiges zu dem Thema zusammengetragen, lest also gerne mehr ...

Ihr wollt euch gleich eindecken mit bunten Schwämmchen, Lappen und so richtig sauberen Saubermachern?

Wein aus Jeebel: "Symphonie"

Bildkomposition altmärkischer Weißwein Symphonie und Weinberg

Noch dichter zu uns ist kaum möglich: Gerade mal knappe 10 km Weg! Ein regionaler Weißwein aus Jeebel in der Altmark, der einzige seiner Art hier! Die Bioland-Weingärtner Gerd und Anton Wacha, haben  die Reben kultiviert und diesen Wein in die Flasche gebracht. Eine trockene Cuvée aus den Sorten Solaris, Muscaris und Cabernet Blanc, Alkoholgehalt 14%.

Wir zitieren mal eine Wein-Koryphäe, die außer uns auch schon kostete: 
Kräftiges, fruchtiges Bukett mit Pfirsich, Zitrusfrucht, Apfelblüte,
Muskatblüte und Blütenhonig. Kräftig gebaut am Gaumen mit guter
Substanz, ein Schuss Kohlensäure sorgt für Frische und Schwung, saftige
Frucht, Aprikose, Grapefruit und Pampelmuse. Ausbalanciert, gute Länge.
Wir wünschen fröhliches Probieren!

Frühlingsbote Rhabarber

Rhabarberstangen gebündelt aufeinandergestapelt

Es gibt ja wenige Obst- oder Gemüsesorten, die es wirklich konsequent nur zu bestimmten Zeiten gibt. Wir lieben das, weil es sie besonders macht und oft kommen sie noch dazu von unseren Regionalheld*innen. So auch der Rhabarber, den wir von Aram vom Biolandhof Quis oder von Günter vom Hof Lachapfel bekommen werden, den haben wir in die Regionalkisten geplant. Und was macht man Schönes mit dem Gemüse? Das ist Rhabarber nämlich botanisch gesehen, auch wenn ihr ihn unter "Obst" bei uns findet.

Ein feines und edles - weil mehlfreies - Rezept für einen Rhabarberkuchen als Rezeptkiste können wir empfehlen. Nur echt mit nem ordentlichen Klecks Sahne.

Rhabarberkuchenstück auf Keramikteller mit Sahneklecks

Wer nur das Rezept braucht

Käsekästchen

Käse UNO: Wildblumenkäse von Hof Dannwisch
Nach mindestens 8-wöchiger Naturrindenreifung wird dieser Käse mit Akazienhonig und einer Wildblumenmischung affiniert. Der Blumenmantel macht diesen Käse nicht nur optisch, sondern auch geschmacklich besonders interessant. Der Hof hat seinen Sitz in Elmenhorst, nicht weit von Hamburg. 

Ergänzung zum DUO: Brie France de Saone von Vallée Verte
Ein wenig Savoir Vivre: Der Brie de Saône wird in einer Dorfkäserei im Saône-Tal hergestellt. Das Saône-Tal ist ein Naturschutzgebiet, das im Département Haute-Saône in der Region Burgund-Franche-Comté, also im Osten Frankreichs liegt. Im Reifeprozess bildet sich schnell der cremige Kern, den wir an Brie so lieben.

Drei Käsesorten aus der Abokiste in einem Bild

So wird das TRIO komplett: Mareikes Kräuterkäse Knoblauch von ÖMA 
Aus der Biomolkerei Dehlwes in der Nähe von Bremen kommt dieser Käse mit dem fein-aromatischen Geschmack mit kräftiger Knoblauchnote. Er wird von Hand gewendet, geschmiert und gecoatet, reift 7 Wochen lang und ist von Natur aus laktosefrei.

Wildkräuter - Freund oder Feind?

Jeder Gartenbesitzer kann ein Lied davon singen, Wildkräuter sind unglaublich widerstandsfähig und vermehren sich ungefragt in alle Ecken.

 Wer aber einmal angefangen hat, Wildkräuter für die Küche zu entdecken, wird wahrscheinlich nicht mehr an "Unkraut" denken.

Brennesselblätter und Brennesselpesto in Schälchen auf Holzplatte

Gerade die jungen Pflanzen von Brennessel, Giersch und Löwenzahn stecken jetzt im Frühjahr und Frühsommer voller Nährstoffe und Vitamine. 

Also nicht ärgern, sondern aufessen!

Rezept des Monats April

Bärlauchravioli auf Keramikteller von Zutaten umrahmt auf Holzbrett

Bärlauch-Ravioli

Lasst uns noch ein wenig den Bärlauch feiern, ehe seine Saison auskling. Mit selbstgemachtem Nudelteig, einer feinen Bärlauch-Käsefüllung, dazu Zitronenbutter, wollkommen im Nudel-Bärlauch-Glück! 

Wer will, kann dazu noch einen kleinen (grünen Salat) für die Ration Frischvitamine zaubern.

Wer nur das Rezept braucht:

Alles Gute für euch, herzliche Grüße
von den Grünländern und Anita 

Icon
Anita Berger