NACHHALTIGKEIT

"Nachhaltigkeit" bei Google eingegeben, wirft uns derzeit rund 104 Millionen Suchergebnisse raus. Das Wort ist mittlerweile in aller Munde.
Keine Freitagsdemo, kein Parteiprogramm, kein Zeitungstag und kein Unternehmensbericht ohne dieses Wort. Unser Blick auf die Welt hat sich verändert ... ändert sich weiter,
wir werden sensibler, wir gucken besser hin, auf das, was wir tun. Einfach ist das nicht: Papiertüten sind nicht einfach besser als Plastiktüten.
Glasflaschen nicht unbedingt nachhaltiger als Mehrwegplastik usw. 

Für uns ist Nachhaltigkeit natürlich ein Thema. Eigentlich ist es eher eine Reise: 
Wir haben irgendwann angefangen und gehen Schritt für Schritt weiter. 
Was auch bedeuten kann, mal falsch abzubiegen. Wir wollen euch gern mitnehmen auf diese Reise.
 Dafür gibt es diese Seite.  

Klimaneutral? 

Sind wir nicht! Und warum nicht?
Weil wir klimafreundlich sind!

Streng genommen können wir nur klimaneutral sein, wenn wir keine schädlichen Treibhausgase mehr erzeugen. Das erreichen wir nicht. Die gute Nachricht:

Klima schert sich nicht um Landes- oder Kontinentsgrenzen, durch Ausgleichsprojekte kann man seine Emmissionen auf 0 bringen und damit "klimafreundlich" oder "klimakompensiert" werden. Für uns ein großes Anliegen.

In  2020 sind wir gestartet, um künftig jährlich unseren CO²-Abdruck zu neutralisieren. Den gesamten Grünland-CO²-Wert ermitteln wir in Zusammenarbeit mit unserem Ökokistenverband, sowohl für unsere Biokistenlieferung als auch für unseren Bioladen. Da wird so einiges hinterleuchtet, Ökostrom- und (Bio-)Gasverbrauch, Kraftstoff für unsere Lieferfahrzeuge, PKW-Kilometer für Geschäftsreisen und die Anfahrt der Mitarbeiter ins Grünland, Papierkäufe, alle Abfallartenmengen. Beim Zusammentragen der Zahlen gibt es schon gleich Ideen für Verbesserungen. Und was wir schon verbessert haben, das erzählen wir ein anderes Mal.

+

44 Tonnen CO² haben wir 2020 kompensiert.
Und den Moorschutz in Deutschland unterstützt. 

Icon
Meine Spuren in der Welt
Wer seinen privaten CO²-Abdruck mal checken möchte, kann das zum Beispiel auf der Seite vom Umweltbundesamt tun.
Zum CO2-Rechner