WarenkorbWarenkorb

Dein Warenkorb

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Achtung: Du hast noch offene Änderungen in deinem Warenkorb. Vergiss nicht, deine Änderungen abzusenden! 🥕
Apfelblüte voll aufgeblüht am Baum

Liebe Biokistlers,

welche Fülle, Kirschen und gleich danach die Äpfel haben ihre volle Blütenpracht ausgebreitet. Auf den Wiesen blühen Löwenzahn und Gänseblümchen um die Wette, es ist eine reine Augenweide. 

Für die regionale Fülle beim Grünzeug müssen wir uns noch etwas gedulden, augenblicklich stehen die Salate ganz vorn, immer dabei Zwiebeln und Kartoffeln. Und Rhabarber! Aber (nord)deutsche Gemüse sind schon gut im Kommen und bestimmt dürfen wir ganz bald mehr "von umme Ecke" genießen.

Muttertag am 12. Mai

Manche glauben, der Muttertag ist eine Erfindung der Blumenindustrie ;-) "Erfunden" wurde er allerdings in Amerika, über die frühe amerikanische Frauenbewegung wurde er 1907  von Anna Maria Jarvis ins Leben gerufen. 

Diese Tradition fasste auch in Europa Fuss, in Deutschland erstmals am 13. Mai 1923, in der Zeit des Nationalsozialismus leider missbraucht. Heute ist der Muttertag ein nichtgesetzlicher Feiertag und oftmals spielen Blumen eine große Rolle.

Drahtkorb gefüllt mit Löwenzahnblüten und Gänseblümchen auf Holzbank

In unserer Jugendzeit war ein Muttertag ohne Gänseblümchensträußlein undenkbar (ätsch, Blumenindustrie), dazu gabs liebevoll ausgesuchte Kleinigkeiten.

Das mit den Gänseblümchen ist euer Job.
Liebevoll ausgesuchte Kleinigkeiten unserer :-)

Wir sind verabredet!

Plakatausschnitt Grünlandfest am 1. Juni 2024

Wir wollen mit euch feiern, bitte Samstag, 1. Juni 2024 ab 10 Uhr, vormerken:
25 Jahre Grünland. 7 Jahre Biokiste. Das Leben, den Sommer ...


Mehr Infos folgen noch, wir freuen uns auf euch!

Muss das sein: Lebensmittel verschwenden?

Wusstet ihr, dass wir Deutschen jährlich 78 kg Lebensmittel in die Tonne hauen? Insgesamt kommen da 11 Millionen Tonnen pro Jahr nur bei uns zusammen! 

Wir haben euch einen kleinen Überblick zusammengestellt und Ideen ergänzt, wie man das vermeiden könnte. Und oh Wunder, eine Biokiste zu haben, gehört mit dazu, einmal selbst auf eure Schulter klopfen, bitte!

Drei Käsesorten aus der Abokiste in einem Bild

Käsekästchen

Käse UNO: Münsterländer Wilder Bernd 50% von Söbbecke
Der Münsterländer Wilde Bernd wird mit einem speziellen Eichenrindensud und feinem 2 Jahre im Holzfass gelagerten Dinkelkorn gepflegt. Dies verleiht ihm die dunkle Rinde und einen herzhaft-pikanten Teig.

Ergänzung zum DUO: Coburger Brietorte von den Milchwerken Oberfranken
Der Coburger Bio Brie 60% ist ein cremiger Weichkäse mit weißem Edel-Schimmel, hergestellt aus Bioland-Milch und in der Torte gereift. Durch den natürlichen Reifeprozess ist der Käse laktosefrei

So wird das TRIO komplett: Charmeux Bockshornklee von Bastiaansen
Da haben die Bio-Pioniere aus Holland einen fein-würzigen Käse kreiert! Der Bockshornklee liefert dabei das leckere, walnussartige  Aroma. 

Das hören wir gerne

Hellblaues Herrenrad an Hauswand angelehnt

In Paris fahren mehr Menschen Rad als Auto

Eine Studie einer öffentlich-rechtlichen Stiftung hat das herausgefunden. Mehr als jeder zehnte Weg innerhalb der Stadt wird auf dem Fahrrad zurückgelegt. Das sind mehr als doppelt so viele Fahrten auf dem Rad wie im Auto. 

Bei uns in Salzwedel sieht das auch ganz gut aus, wenn wir der Anzahl der Fahrräder auf den Strassen glauben dürfen, unsere eigenen eingeschlossen. Richtig Aufwind bekommt Radfahren nächste Woche am Himmelfahrtstag ;-)

Wie sieht es bei euch so aus, wieviele Wege könnt ihr mit dem Rad machen?

Quelle: COSMO Daily Good News. 9.4.2024

Rezept des Monats Mai

One-Pot-Pasta mit Spargel

Spargelfans und Freunde der unkomplizierten Küche aufgepasst, hier kommt genau das Richtige für euch.

Ergebnis: himmlisch cremig! Grüner Spargel, Cherrytomaten und Feta, Tagliatelle oder Spaghetti, lecker Pesto ...

One-Pot-Pasta mit Spargel in gläserner Auflaufform und eine Portion auf dem Teller

Alles Gute für euch, herzliche Grüße
von den Grünländern und Anita 

Icon
Anita Berger