Bandnudeln mit Paprika und Koriander-Pesto

Zutaten

60 g Paprika, rot (1 mittelgroße), 60 g Paprika, gelb (1 mittelgroße), 2 gestr. EL Olivenöl, 5 g Knoblauch (1 Zehe), 1 gr.Bund Koriander, 20 g Walnuss (10 Hälften), 1 Prise Jodsalz, 1 Prise weißer Pfeffer, 200 g Nudeln mit Ei

Zubereitung

1. Paprika entkernen und in Streifen schneiden. 1 EL Öl erhitzen, Paprika darin andünsten, würzen. 2. Knoblauch schälen, grob zerkleinern. Mit Koriander und Walnüssen, bis auf einige Blättchen und 4 Nußhälften zum Garnieren, in einem Mixer fein zermahlen oder im Mörser zerstoßen. Übriges Öl unterrühren. Koriandersauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. 3. Nudeln nach Packungsanweisung bißfest kochen, abgießen und sofort mit dem Korianderpesto mischen. Nudeln mit Pesto und Paprikagemüse anrichten. Mit restlichen Walnüssen und Koriander verzieren. Sofort essen. Getränketipp: Weißwein, Mineralwasser  

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen & Desserts

Kuchen & Desserts

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe