Stachelbeer-Minzgelee

Zutaten

1 kg grüne Stachelbeeren, Zucker, 1 Bund grüne Mine (keine Pfefferminze), etwa 16 Zweige, Saft von 2 Zitronen

Zubereitung

Die Stachelbeeren in einen großen Topf geben (Blüten- und Stielansätze brauchen nicht entfernt zu werden) und knapp mit Wasser bedecken. Zum Kochen bringen und köcheln lassen, bis die Beeren weich sind. Durch ein Tuch gießen und den Saft abmessen. Auf jeweils 600 ml Saft 450 g Zucker hinzufügen. Die Hälfte der Minzzweige zu einem Sträußchen zusammenbinden und mit dem Stachelbeersaft, dem Zucker und Zitronensaft in den Topf geben. Alles erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat, dann bis zum Gelierpunkt kochen. Das Minzsträußchen herausnehmen. Die restliche Minze fein hacken und vor dem Abfüllen in Gläser unter das Gelee rühren.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen & Desserts

Kuchen & Desserts

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe