Zucchini-Omelett

Zutaten

400g Zucchini, 1 kleine rote Zwiebel, 1 El Butterschmalz, 1/2 bis 1 Tl Kurkuma oder Curry, Salz, Pfeffer, Thymian, 4 Eier, 1El Schlagsahne

Zubereitung

Die Zucchini putzen, abspülen und auf dem Gemüsehobel in Scheiben schneiden. Die Zwiebel fein würfeln. Die Zucchinischeiben und die Zwiebelwürfel im heißen Butterschmalz in einer großen Pfanne andünsten, mit Kurkuma bestäuben, salzen und pfeffern. Die Zucchinischeiben zugedeckt drei Minuten dünsten. Eier, Sahne, Thymianblättchen, Salz und Pfeffer verrühren. Über die Zucchinischeiben geben und in der geschlossenen Pfanne etwa sieben Minuten bei kleiner Hitze stocken lassen. Omelett eventuell wenden und von der anderen Seite kurz bräunen. Omelett halbieren und auf vorgewärmte Teller geben.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen & Desserts

Kuchen & Desserts

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe