Kohlrabi mit Walnüssen

Zutaten

3 Kohlrabi, 2 Zwiebeln, 2 Essl. Öl, Kräutersalz, Pfeffer, Muskatnuss, 1/8 l Sahne, 1 Bund Petersilie oder eine Schale Gartenkresse, 4 Essl. Walnüsse - grob gehackt.

Zubereitung

Kohlrabi schälen und waschen, zuerst in 1 cm dicke Scheiben, dann in Stifte schneiden; die Blätter in Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und fein hacken. Öl erhitzen, die Zwiebeln bei mittlerer Hitze unter Rühren glasig braten. Die Kohlrabistifte dazugeben und unter ständigem wenden so lange mitbraten, bis sie vollkommen vom Öl überzogen sind. Die Blätter dazugeben und alles mit Kräutersalz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Sahne dazugießen, die Temperatur jetzt zurückschalten und die Kohlrabi zugedeckt bei schwacher Hitze in etwa 5 - 8 Minuten bissfest garen. Petersilie oder Kresse mit dem Wiegemesser zerkleinern. Die Kohlrabi in eine vorgewärmte Schüssel füllen und mit den Walnüssen und gehackten Kräutern bestreut servieren.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen & Desserts

Kuchen & Desserts

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe