Blütensirup

Zutaten

Nach dem folgenden Grundrezept können Akazien-, Lindenblüten-, Waldmeisterblüten-, Holunderblüten-, Rosenblüten-, Goldmelissen- und Zitronenmelissensirup hergestellt werden: 1-2 Tassen Blüten oder Blätter (Die Blütendolden z.B. bei Holunder vorerst gut verlesen, nach Insekten absuchen, dicke Stiele wegschneiden.), 2 kg Zucker, 2 L heisses Wasser, 40 g Zitronensäure

Zubereitung

Die Blüten oder Blätter mit Zucker und heissem Wasser mischen und ca. 24 - 36 Stunden stehen lassen. Die Blüten oder Blätter müssen die Farbe verloren und der Zucker sollte sich aufgelöst haben. Die Zitronensäure beigeben, gut mischen, den Sirup absieben, in Flaschen füllen und gut verschliessen. Für eine längere Lagerdauer kann der fertige Sirup auch pasteurisiert werden.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen & Desserts

Kuchen & Desserts

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe