Ente aus Sevilla

Zutaten

1 Ente, Salz, 1 Orange, 2 EL Stärkemehl, 2 Tassen Bouillon, Saft einer halben Zitrone, 1 Glas Sherrywein, 125 g Weintrauben, Paprikapulver

Zubereitung

1. Die Ente ausnehmen, innen und außen salzen und nach gewohnter Art mit etwas Wasser im Ofen braten. Das dauert bei mittelschweren und nicht zu fetten Enten 50 Minuten. 2. Von der Orange das Gelbe abschälen und diese dünne Schale in hauchfeine Streifen schneiden. 3. Das Stärkemehl mit dem Orangensaft und der Bouillon verrühren und damit den kochenden Bratensaft andicken. 4. Den Zitronensaft, die Orangenstreifen sowie den Sherrywein und die halbierten, kernlosen Weintrauben zu der Soße geben und sie mit Salz und Paprikapulver abschmecken. 5. Die Ente entweder ganz servieren oder schon geviertelt; die Stücke aber dann in der Soße noch einmal heiß werden lassen. Dazu passen Kartoffelbällchen, aus Brei geformt und in der Pfanne gebraten.  

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen & Desserts

Kuchen & Desserts

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe