Maisküchlein

Zutaten

2 Maiskolben, 100 ml Milch, Salz und Pfeffer, einige Tropfen Tabasco, 100g Mehl, ½ TL Backpulver, 2 große Eier, 2-3 El Öl, Zucker

Zubereitung

In einem großen Topf Wasser mit etwas Zucker zum Kochen bringen und den Mais darin 15-20 Minuten kochen. Die Maiskolben abtropfen lassen und die Körner ablösen. Die Milch zusammen mit Salz, Pfeffer und Tabasco in einem kleinen Schälchen mischen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, in eine Schüssel geben, eine Mulde in die Mitte drücken und die Eier hineinschlagen. Die gewürzte Milch hinzufügen. Den Teig rühren, bis er glatt ist, und dann den Mais hineingeben. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und aus dem Teig kleine Küchlein backen. Die Maisküchlein mit Salat und Kräuterquark servieren.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen & Desserts

Kuchen & Desserts

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe